code im CKE verschwindet

Antworten
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 991
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

code im CKE verschwindet

Beitrag von Morpheus » Sa 26. Nov 2016, 16:28

Problem mit dem CKE!

Wenn ich einen Code z.B. eine Wetterapp im Editor (HTML-Mode) einfüge, ist der Code drin und ich kann die Seite speichern und es funktioniert auch.
Muss ich nun an der Seite was ändern ist der Code weg und man muss in neu einfügen. :P
Das ganze hab ich mal als Video angehängt.

Kann mal einer prüfen ob ich kein Einzelfall bin :lol:
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
creativecat
Beiträge: 1067
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:41
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von creativecat » Sa 26. Nov 2016, 17:52

Was ist denn im Admin-Tool "WYSIWYG Admin" eingestellt? Ich vermute spontan den ACF (Advanced Content Filter) der dir das unter anderem aus Sicherheitstechnischen Gründen rausschmeißt. Daher solltest du ihn mal testhalber deaktivieren.

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 991
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von Morpheus » Sa 26. Nov 2016, 19:26

Nee, der war deaktiviert, ich habe den mal spaßeshalber aktiviert, dann schmeißt er alles direkt raus.
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Di 29. Nov 2016, 12:10

Poste hier mal den eingefügten Code, ich prüfe das mal. Ich denke aber auch, dass der CKE das direkt filtert, ich wüßte nicht, dass wir das irgendwo machen. Vermutlich muß man das als erlaubtes Markup in die Konfiguration aufnehmen.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Di 29. Nov 2016, 12:11

BTW, ich hatte mal die Version 4.6 des CKE mit BC 2.0 getestet, hatte aber Probleme, daher hab ich das für 1.x erst mal zurückgestellt.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Di 29. Nov 2016, 12:15

Achso, als Workaround könnte man auch ein Droplet draus machen.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Di 29. Nov 2016, 12:26

Ich hab's jetzt mal ganz schlicht mit

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript">alert('Hello world!')</script>
getestet. Wenn der ACF eingeschaltet ist (Default), wird das "gefressen". Schalte ich ihn aus (Einstellung "true" im WYSIWYG-Admin) bleibt es drin.

Ich würde das allerdings wirklich nur in Ausnahmefällen empfehlen. Damit meine ich: Ich bin ganz sicher, dass nur verantwortungsbewußte und vorsichtige Admins mit dem WYSIWYG-Editor arbeiten (dürfen).

Eine nicht ganz so drastische Lösung wäre die Anpassung der Konfiguration für den ACF, was allerdings etwas mehr Einarbeitung erfordert.

Code: Alles auswählen

config.extraAllowedContent = ...
Edit: Hier ein Beispiel -> http://stackoverflow.com/a/24575744

Am ehesten würde ich die Droplet-Lösung empfehlen. Ich bau Dir gern eins.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Di 29. Nov 2016, 15:43

Ich hab mal geforscht, ob es CKE Plugins gibt, die das Einbinden von JS erlauben. Hab's aber nicht getestet!

http://ckeditor.com/addon/pastecode
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Mi 30. Nov 2016, 14:08

Mir fällt gerade noch eine Option ein, ist aber wohl die umständlichste. :lol: Einbinden der JavaScripts über die headers.inc.php oder footers.inc.php des Templates mit vorgeschalteter Prüfung der PAGE_ID. :shock:

Derzeit noch nicht möglich, könnte man aber mal für BC 2.x überlegen: Bisher kann man bei den Kopfdateien (seitenbasiert bzw. globale Einstellung) nur lokal vorhandene JS und CSS einbinden. Das könnte man so erweitern, dass man auch externe URLs (CDNs) angeben kann. Das wäre eigentlich die eleganteste Methode. Man trägt alles bei den Seiteneinstellungen ein und im WYSIWYG dann nur noch das HTML.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: code im CKE verschwindet

Beitrag von shadowcat » Mi 30. Nov 2016, 14:10

My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Antworten