Studie: Backend Theme Konzept

Themen aus der aktuellen Entwicklung - hier bitte auch Vorschläge und Wünsche posten, welchen Themen wir uns annehmen sollten :)
Antworten
Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3978
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Studie: Backend Theme Konzept

Beitrag von shadowcat » Mo 5. Okt 2015, 13:34

Ich befasse mich mit einem alternativen Backend Theme auf Basis von Bootstrap - ob das allerdings jemals "Produktreife" erlangt, kann ich derzeit noch nicht sagen. Denn eigentlich geht es mir darum, die relativ enge Bindung zwischen FreshCat Theme und Backend zu lösen, um die Entwicklung alternativer Backend Themes zu fördern.

Nichtsdestotrotz möchte ich hier mal ein paar Ansätze zur Diskussion stellen, die sich dann ja zukünftige Theme-Entwickler zu Herzen nehmen können. :lol:

Thema 1: Die Bearbeitung von Seiten

FreshCat-Ansatz: Beim Überfahren mit der Maus bekommt man ein Icon, über das man die Seiteneigenschaften öffnen kann. (Flyout oder Slideout, also ein aufgleitendes Panel.) Beim Anklicken bekommt man die Bearbeiten-Ansicht. In dieser kann man auf die Sprachverknüpfungen und die Kopfdateien-Einstellungen wechseln sowie das Frontend dieser Seite im neuen Tab öffnen.

Möglicher Alternativansatz: Kontextmenü
2015-10-05 14_28_28.png
2015-10-05 14_28_28.png (9.07 KiB) 1622 mal betrachtet
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 898
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: Studie: Backend Theme Konzept

Beitrag von Morpheus » Mo 5. Okt 2015, 14:15

Hi,

also ich interessiere mich nicht die Bohne für alternative Backend-Theme´s :oops:

Nein mal im Ernst, klar kann mal das eine oder andere weiterentwickeln (neue techniken, etc.) aber wenn das Backend Übersichtlich und strukturiert ist, ist doch alles gut. Ich bin mit dem aktuellen Backend total zufrieden und möchte mich auch gar nicht umgewöhnen.

Ok, das es die Möglichkeit gibt, finde ich toll und wichtig!!!

Meine persöhnliche Meinung
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3978
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Studie: Backend Theme Konzept

Beitrag von shadowcat » Mo 5. Okt 2015, 15:26

Wie gesagt, es geht auch wirklich nicht darum, Freshcat zu ersetzen. Ich finde das auch super und bin total zufrieden damit. Aber die Geschmäcker sind eben verschieden und wir wollen ja für die Zukunft so offen wie möglich sein. :mrgreen:
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Wolfgang
Beiträge: 52
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 17:05
Wohnort: München

Re: Studie: Backend Theme Konzept

Beitrag von Wolfgang » Mo 5. Okt 2015, 16:39

Das aktuelle Backend finde ich gut. :D
Weiterentwicklungen und Innovationen sind auch gut.

Aber ich denke, es gibt momentan wichtigere Baustellen. ;)

Und, wie schon an anderer Stelle im Forum erwähnt wurde, man kann es nicht allen recht machen.

Antworten