Hinweis zu Managed Servern bei 1und1

Antworten
Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Hinweis zu Managed Servern bei 1und1

Beitrag von shadowcat » Do 28. Jul 2016, 18:40

Im befreundeten Projekt WBCE ist ein Problem mit dem Datenbankzugriff auf einem "Managed Server" bei 1&1 gemeldet worden. Das betrifft NICHT "normalen" Webspace (Hosting), sondern wenn man einen ganzen Server mietet. Dabei funktioniert dann weder "localhost" noch das übliche "dbxxx.1und1.com" als Name des DB-Servers.

http://forum.wbce.org/viewtopic.php?pid=5911#p5911

Ob das bei BC auch so wäre weiß ich nicht. Vermutlich ja.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

AR1306
Beiträge: 20
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 17:57

Re: Hinweis zu Managed Servern bei 1und1

Beitrag von AR1306 » Mo 1. Aug 2016, 08:31

Nun, für den Fall, dass Ihr (BC-Entwickler) mal einen Managed Server benötigt - kann Euch auf meinem Server (DF) eine Testumgebung zur Verfügung stellen ... Bei Bedarf einfach melden!

Grüße aus Berlin

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Hinweis zu Managed Servern bei 1und1

Beitrag von shadowcat » Mo 1. Aug 2016, 08:54

Cool! Wenn Du auch Plesk benutzt kannst Du gelegentlich mal unser APS-Paket testen. Wobei das auch erst mal aktualisiert werden müßte...
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

AR1306
Beiträge: 20
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 17:57

Re: Hinweis zu Managed Servern bei 1und1

Beitrag von AR1306 » Mo 1. Aug 2016, 13:39

Muss mich erst einmal irgendwie erkundigen, ob PLESK überhaupt installierbar ist. Meiner Meinung nach haben die bei DF etwas Eigenständiges im Backend laufen. Ich finde es aber sehr übersichtlich. Ich hatte mal bei Ralf einen Zugang auf den PLESK Admin Bereich bei 1&1 ... sehr "überfüllt" ... ^^ Na, mal sehen, wie bei DF die APS-Pakete "angeliefert" werden müssen ...

Antworten