Menü mit SM2_TRIM

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Menü mit SM2_TRIM

Beitrag von shadowcat » Do 3. Sep 2015, 16:30

Datei ajax_settings_save.php austauschen. Verzeichnis ./backend/pages.

Die schon verhuddelten mußt Du aber leider von Hand korrigieren. Also entweder in der DB, oder indem Du die Seite einmal umhängst und dann wieder zurück umhängst.
Dateianhänge
ajax_settings_save.zip
(3.19 KiB) 135-mal heruntergeladen
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Wolfgang
Beiträge: 52
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 17:05
Wohnort: München

Re: Menü mit SM2_TRIM

Beitrag von Wolfgang » Do 3. Sep 2015, 17:23

Klasse, funktioniert einwanfrei. Ich konnte auch einen betroffenen Menüpunkt mit 20 Unterseiten durch Umhängen und wieder zurück in Ordnung bringen. :D

Snoopy
Beiträge: 79
Registriert: Di 30. Jun 2015, 14:02

Re: Menü mit SM2_TRIM

Beitrag von Snoopy » Fr 4. Sep 2015, 10:14

Dank auch von mir, habe es gestern Abend auf meine große Website angewandt.

Hatte zwar nur mal irgendein Untermenü versehentlich auf gleicher Ebene erstellt und dann umgehoben und das ergab keine Nachteile (oder ich hab´s nicht gemerkt), weiß auch nicht mehr mit welcher Unterseite mir das passiert war, aber vorbeugen ist immer besser als nachbessern, also implementiert. :lol:
Ciao,
Snoopy

Antworten