Update - 2018-12-04

Infos, Planung, offene Fragen... alles zu BC v2.0! (Nicht vor 2018 verfügbar!)
Antworten
Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3843
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Update - 2018-12-04

Beitrag von shadowcat » Di 4. Dez 2018, 19:26

Es läßt mich ja nicht los... *g*

2018-12-04 19_10_53-BlackCat CMS Backend _ Dashboard.png
2018-12-04 19_10_53-BlackCat CMS Backend _ Dashboard.png (9.53 KiB) 14 mal betrachtet
Mir wurden das zu viele Icons in einer Reihe. Eigentlich fehlt da noch die Sichtbarkeit, die Sprache, vielleicht auch noch mehr... Mit so einem "Dropright" ist Platz genug dafür.



Bugfixes und fehlende Features

Bekannte Fehler und noch zu implementierende Funktionen sind jetzt hier zu finden (natürlich unvollständig, aber es hilft beim Priorisieren und Dinge-für-später-aufschieben-ohne-sie-zu-vergessen):
https://github.com/BlackCatDevelopment/ ... ine/issues


Standardmäßig keine Sessions mehr

Standardmäßig wird jetzt keine Session mehr eröffnet, was insbesondere auch "normale" Frontend-Besucher betrifft, die bisher immer eine Session bekamen und somit auch einen Cookie. Sessions werden jetzt nur noch bei Bedarf eröffnet, wobei das noch zu testen ist. Die Daten werden in der Datenbank gespeichert und können wahlweise verschlüsselt (Standard) oder unverschlüsselt gespeichert werden. Für Testumgebungen hat das den Vorteil, dass man sich die gespeicherten Daten bei Bedarf ansehen kann, während diese in Echtbetriebsumgebungen verschlüsselt sind.

Backend-Benutzer bekommen ein sogenanntes Token, welches analog zur bisherigen Session-ID in einem Cookie gespeichert wird. So ganz ohne geht es halt nicht. Session-Cookie und Backend-Login-Cookie werden getrennt gespeichert, es ist also möglich, dass ein Benutzer zwei Cookies hat. Der vergebene Token wird in der Datenbank in der Benutzertabelle gespeichert. Das hat zur Folge, dass derselbe Benutzer nur einmal zur selben Zeit angemeldet sein kann, also nicht z.B. in zwei verschiedenen Browsern gleichzeitig, da das zweite Login das erste Token ungültig macht.


Testinstallation

Es gibt eine nicht öffentliche Testinstallation, die ich auch ab und zu aktualisiere, sowie einen Installer, der schon ganz gut funktioniert. Im Moment installiert der allerdings noch keine Module und kein Backend-Theme, so dass man nach der Installation von Hand nacharbeiten muss. Die besagte Testinstallation wurde aber auf diesem Weg installiert.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Antworten