Installation, Handbuch, Doku

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von shadowcat » Do 14. Apr 2016, 17:21

Den Link prüfe ich, aber wenn Du das ZIP noch hast, kannst Du es ja damit nochmal probieren.

Keiner hat was gegen den Namen, Ihr seid halt nur jetzt schon mindestens 3. ;)

Wer mag schon seinen eigenen Namen...
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 991
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von Morpheus » Fr 15. Apr 2016, 06:48

Ich mag meinen Namen :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von shadowcat » Fr 15. Apr 2016, 09:07

Ausnahmen bestätigen die Regel. ;) Ich bin da inzwischen leidenschaftslos, aber als Kind mochte ich meinen Namen auch nicht. Zumal ich auch nur den einen habe. :lol:
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 991
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von Morpheus » Fr 15. Apr 2016, 09:15

ich hab zwei :mrgreen:
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von shadowcat » Fr 15. Apr 2016, 09:16

Mit Nach- und Geburtsnamen hab ich sogar 3. :P

Jetzt aber genug OT. ;)
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

PappPapp
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 15:39

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von PappPapp » Di 17. Mai 2016, 15:59

Für Anfänger sind solche Schwierigkeiten aber gerne ein Grund alles hinzuschmeissen. (Wenn die Installation schon nicht funktioniert, wie sieht dann erst der Rest aus).
...Oh ja :cry:
Ich habe wahrscheinlich noch weniger Ahnung als du. Ich glaube ich schmeiß echt hin.
Ich bin nah dran ausgehend von diesem Info Guide als CMS einfach Wordpress zu benutzen, selbst da ist mir einiges nicht so ganz klar - und das scheint einfach geschrieben zu sein. Eben noch für das nette Willkommen bedankt und wollte loslegen, jetzt schon wieder fast vorbei. Naja, ich lese mal noch ein bisschen rein bis ich mich ganz verabschiede (oder auch nicht).
Gruß!
Stefan

Benutzeravatar
creativecat
Beiträge: 1067
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:41
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von creativecat » Mi 18. Mai 2016, 18:36

Lasst uns bitte wissen, wo eure Probleme sind! Nur dann können wir besser werden und euch die notwendige Starthilfe geben.
Klappt schon mal die Installation?

mrfan
Beiträge: 65
Registriert: Di 22. Okt 2013, 15:34

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von mrfan » Do 19. Mai 2016, 14:00

@PappPapp

Egal was wer sagt und was wo steht....Wordpress != CMS!!!

Es gibt CMS die auch ohne eine solche Übersicht auskommen, oder bei der man die Probleme an einer Hand abzählen kann:
https://wpvulndb.com/

Wenn schon ein simples CMS nimm dir ein Flatfile CMS ohne Datenbank und gut ist es...
http://trendschau.net/blog/uebersicht-flat-file-cms

mr-fan

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4570
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von shadowcat » Mo 6. Jun 2016, 11:12

Es gab vor der Abspaltung von BC (von Lepton) schon mal eine Diskussion darüber, ob der Installations-Wizard mit den vielen Schritten nun eigentlich besser ist als der eher rudimentäre von WB oder nicht. Prinzipiell ließe sich die Installation auch mit folgenden Informationen durchführen:

* Name des Datenbankservers
* Datenbank-Port (optional, da es einen Standardport gibt, der üblicherweise nur bei der Portable abweicht)
* Benutzerkennung des Datenbankbenutzers
* Kennwort des Datenbankbenutzers

Für alles andere könnte man Standardwerte verwenden. Der Haken ist, daß man die Einstellungen irgendwann aber sowieso machen muß, und es erscheint uns einfacher, die wichtigsten schon bei der Installation abzufackeln, als den Benutzer hinterher durch die verschiedenen Einstellungen-Seiten zu hetzen.

Wie "creativecat" schon sagte, je konkreter Ihr uns Eure Probleme erläutert, desto besser können wir darauf reagieren und es Euch künftig einfacher machen. Ihr wißt ja, es gibt keine dummen Fragen. ;) Wer sich trotzdem scheut, das öffentliche Forum zu verwenden, kann auch jederzeit über die Homepage Kontakt aufnehmen, oder die PN-Funktion des Forums benutzen. (Wobei die, glaub ich, erst nach 5 Postings freigeschaltet wird.)
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

PappPapp
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 15:39

Re: Installation, Handbuch, Doku

Beitrag von PappPapp » Di 7. Jun 2016, 07:21

Hey Leute,

ich habe es Tatsache doch noch hinbekommen. Ich bin ein Genie! :mrgreen:
Hätte auch einfach WP nehmen können, aber manchmal muss man sich echt zwingen etwas fertig zu machen. Ein großartiges Gefühl. Falls ich weitergehende Fragen habe melde ich mich.
Gruß!
Stefan

Antworten