Newsletter Modul?

Welche Module fehlen Euch? Welche sollten mal ausgebaut oder aktualisiert werden? Auch eine gute Quelle für Entwickler, die ein Betätigungsfeld suchen!
Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Fr 6. Feb 2015, 14:10

Kannst ja auch mal das hier anschauen -> https://www.phplist.com/
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Fr 6. Feb 2015, 16:54

Schreib doch mal auf, was so ein kleines Newsletter-Modul Deiner Meinung nach können müßte.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

DG70
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:59

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von DG70 » Fr 6. Feb 2015, 22:34

Wünschenswert ist eine einfache Anmeldung im Frontend, ein Eingabefeld für die Mail-Adresse, vlt. Absicherung durch Captcha, zwei Schaltflächen "Anmelden" und "Abmelden".
Im Backend eine Übersicht der aktiven Nutzer mit ändern/löschen Funktion, evtl. Anzeige der neuen Nutzer (letzte 4 Wochen oder so), Auswahl von Templates für den Newsletter, Inhalte dann über einen Editor. Evtl. gesendete Newsletter archivieren.
Im Newsletter selbst dann noch die Möglichkeit den Newsletter abzubestellen.
Das ist vielleicht schon eine ganze Menge und jeder andere hat wahrscheinlich noch eigene Vorstellungen, aber ich wäre damt schon sehr happy ...

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Mo 9. Feb 2015, 10:27

Wär ich frech würde ich fragen "was zahlste?" :lol:

Mal schauen, vielleicht hab ich ja mal Zeit und Lust... Wobei eigentlich die blackGallery vorher mal fertig werden müßte.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Mo 9. Feb 2015, 18:51

Mal ein nettes Formular... Nach Eingabe einer ungültigen Mailadresse... basierend auf wbForms.
Dateianhänge
2015-02-09 18_50_44-Newsletter.png
2015-02-09 18_50_44-Newsletter.png (17.36 KiB) 1987 mal betrachtet
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Di 10. Feb 2015, 15:39

Was erwartest Du denn von den Templates? Da kann man ja wildeste Dinge machen.

http://www.activecampaign.com/templates/

Geht ein bißchen zu weit, oder?
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

DG70
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:59

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von DG70 » Di 10. Feb 2015, 22:21

Nein so umfangreich soll das Template nicht sein ...
nur ein kleines, selbstgemachtes HTML Template, mit fertigen Header (evtl Logo) und Footer.
So das der Verfasser sich "nur" um den eigentlichen Text kümmern muß.

Benutzeravatar
creativecat
Beiträge: 863
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:41
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von creativecat » Di 10. Feb 2015, 22:26

Also das mit HTML-Templates ist nicht so einfach... Du musst jeden Absatz entsprechend mit Styles belegen, sonst wird das zB in Outlook nicht sauber angezeigt. Sprich, wenn du im head zwar allgemein eine Schriftart und Größe für p definierst, dann wird das leider nicht wirklich für jeden p-Tag übernommen. Gibt sicher Lösungen, aber ingesamt ist das etwas aufwendig, wenn man das wirklich sauber umsetzen will.

DG70
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:59

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von DG70 » Di 10. Feb 2015, 22:32

Bei meinem externen (außerhalb BC) Newsletter Tool habe ich die einzelnen Absätze direkt mit - style= - formatiert. Das hat eigentlich ganz gut geklappt, auch mit Outlook ... wie gesagt ist nicht all zu aufwendig gestaltet.
Jap, genau das muss man mit Outlook machen ;-) Alles einzeln formatieren...

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4109
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Newsletter Modul?

Beitrag von shadowcat » Mi 11. Feb 2015, 10:50

Also halten wir mal fest:

Gesucht wird ein einfaches Newsletter-Modul mit folgenden Features:
  • Benutzer können sich im Frontend registrieren und auch wieder abmelden (bevorzugt mit Rückbestätigung per Mail)
  • Administratoren können im Backend die registrierten Abonnenten einsehen, ändern und löschen (?)
  • Administratoren können Newsletter verfassen; hierbei können sie aus einer Liste von Templates wählen
  • Templates können im Backend angelegt, geändert und gelöscht werden
  • Die versendeten Newsletter werden archiviert
Da es "einfach" sein soll, würde ich folgendes ausschließen:
  • Abonnenten können bei der Registrierung _nicht_ aus mehreren Newslettern wählen; sie registrieren sich immer für genau einen (=pro Newsletter je einmal das Modul der Seite hinzufügen und im Backend getrennt verwalten)
  • Die Anzahl der Mailempfänger ist zwar intern nicht eingeschränkt, sollte aber auch nicht in den 4-stelligen Bereich gehen
  • Templates für HTML und Plaintext müssen getrennt erstellt werden; soll heißen, der "nur Text"-Inhalt wird nicht aus dem HTML-Inhalt extrahiert
  • Es gibt keine Empfangs-, Lese- oder sonstwas-Bestätigungen, wie sie etwa phpList anbietet
  • Keine wie auch immer gearteten Statistiken
  • Archivierte Newsletter können nur angeschaut werden, aber nicht nochmals versendet
Für darüber hinaus gehenden Bedarf sollten die einschlägigen Anbieter, die hier schon genannt wurden, oder z.B. phpList verwendet werden.

"Rückbestätigung per Mail" heißt übrigens, daß der Benutzer nach seinem Eintrag (oder Austrag) eine Mail bekommt, in der er einen Link anklicken muß, um die Aktion zu bestätigen. Das stellt sicher, daß die Mailadresse existiert, und der Empfänger auch derjenige ist, der den Newsletter abonnieren will. Wird ein Abo - oder ein Austrag - nicht bestätigt, verfällt die Aktion nach z.B. 7 Tagen. Ich halte das für ein wichtiges Sicherheitsfeature.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Antworten