Referenz zur Template-Erstellung

Hier landen ältere Beiträge aus dem Forum "Module & Templates" sowie den dazugehörigen Unterforen. Ruhig auch mal reinschauen.
Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 15:12

nicoletta hat geschrieben:Seitenkopf: {get_page_headers()}

Wo lege ich in BC fest was in get_page_headers der Platzhalter ist. Einbindung von CSS, JavaScript, META-Tags etc.
Wie hängt das mit der Ordnerstruktur zusammen?
Das ist umfangreich, daher erkläre ich das später ausführlicher. Eine englische Beschreibung gibt es im Wiki bei GitHub. Kurz gesagt:

* Wie bei WB wird eine frontend.css automatisch eingebunden, egal ob sie im Basisverzeichnis des Templates liegt oder unter ./css.
* Analog gilt das für eine frontend.js bzw. frontend_body.js, diese können im Basisverzeichnis oder unter ./js liegen.
* Darüber hinaus gehende Ansprüche erfüllt die Datei headers.inc.php (Kopf) bzw. footers.inc.php (Fuß), wobei CSS und META nur in der headers.inc.php sinnvoll sind und auch nur dort interpretiert werden.

Edit: Mit ./css bzw. ./js meine ich natürlich entsprechende Verzeichnisse innerhalb des Template-Verzeichnisses, nicht irgendwo global.

Edit: META -> http://wiki.blackcat-cms.org/doku.php?id=cookbook:meta
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

nicoletta
Beiträge: 133
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von nicoletta » Di 25. Nov 2014, 15:20

Genau das ist das Problem. Es mauss ich alles zusammengesucht werden.

Dennoch beantwortet das meine Frage nicht.

Ich nehme nun als Beospiel {get_page_headers()}

Nun weiss ich das es den bereich <head></head> "ersetzt"
Nun habe ich vielleicht mehrere CSS, jQuery, META-Tags. Wie sorge ich dafür das diese auch weiterhin eingebunden, geladen werden?
Wo müssen die CSS, JS, META-Tags stehen damit sie in {get_page_headers()} voranden sind?
Also wie beeinflusse ich {get_page_headers()}.

Das ist nur ein Beispiel und auf GitHub wird auch etwas weiter darauf eingegangen, aber eben in english.

EDIT: oops da war ich jetzt zu schnell ;)
Das hast Du sehr schön erklärt das auch Nicoletta das langsam versteht.
Hilfreich wäre es wenn diese Informationen zusammengeführt werden um an Atraktivität zu gewinnen.

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 15:35

My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 15:36

nicoletta hat geschrieben:Hilfreich wäre es wenn diese Informationen zusammengeführt werden um an Atraktivität zu gewinnen.
Ja, ich weiß. Ich hatte immer gehofft, daß sich dafür jemand findet, aber es geht halt allen so wie mir: Viel Arbeit, wenig Brot. Aber ich arbeite dran.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

nicoletta
Beiträge: 133
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von nicoletta » Di 25. Nov 2014, 15:44

Das verstehe ich sehr und mir geht es nicht anders zur Zeit.

Ich greife noch mal den Vorschlag von Morpheus auf denn das muss ja nicht nur an einer Person hängenbleiben. Ich denke daran können wir alle mitwirken, zumal wir alle einen unterschiedlichen fachlichen Kenntnisstand und Sichtweise, Lernweise haben.

Mein Vorschlag anknüpfend an dem von Morpheus ist, weil ich mich gerade damit beschäftige, das ich, so wie jetzt in dem Beispiel {get_page_headers()} die Fragen aufzeige.
Die Informationen, Antworten zusammengetragen werden und Morpheus erklärte sich bereit das dann mal zusammenzuschreiben als Abschnitt

Das wäre doch ein Anfang, oder?

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 15:50

Irgendwie ist auch die Darstellung bei GitHub ein wenig kaputt, da erscheint auf allen Seiten unten die Erklärung zur footers.inc.php. Offenbar verträgt GitHub nach irgendeiner Umstellung den Teilstring "footer" im Seitennamen nicht mehr so richtig. Muß ich gelegentlich auch mal reparieren...
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 15:52

nicoletta hat geschrieben: Mein Vorschlag anknüpfend an dem von Morpheus ist, weil ich mich gerade damit beschäftige, das ich, so wie jetzt in dem Beispiel {get_page_headers()} die Fragen aufzeige.
Die Informationen, Antworten zusammengetragen werden und Morpheus erklärte sich bereit das dann mal zusammenzuschreiben als Abschnitt
Ja, das wäre sehr gut. Ich arbeite ja an der headers-Seite, danach kannst Du nochmal schauen, wo es noch zu technisch (=unverständlich) ist.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 895
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von Morpheus » Di 25. Nov 2014, 16:06

So habe schon mal angefangen.

Das ist schon mal ein Anfang :lol:

Also vorne angefangen, gebt mir noch etwas Zeit :roll:
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 16:20

My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 3952
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Referenz zur Template-Erstellung

Beitrag von shadowcat » Di 25. Nov 2014, 16:21

Morpheus hat geschrieben:Also vorne angefangen, gebt mir noch etwas Zeit :roll:
Zeit? Wir haben keine Zeit um über die Zeit zu reden! Soviel Zeit haben wir nicht!
:lol: :lol: :lol: Wer erkennt's?
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Antworten