QNAP

Antworten
Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 935
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

QNAP

Beitrag von Morpheus » So 20. Okt 2019, 11:30

Hallo, da meine QNAP endlich auch mal PHP 7 spricht wollte ich auch Blackcat 1.3.3 installieren.
Geht aber nicht :(

Code: Alles auswählen

Bad Request

Your browser sent a request that this server could not understand.
Reason: You're speaking plain HTTP to an SSL-enabled server port.
Instead use the HTTPS scheme to access this URL, please.
Testweise, weil ich dachte die QNAP wäre falsch konfiguiert habe ich die schlechteren (für mich) CMS wie Wordpress und Bludit installiert.
WBCE habe ich auch getestet zu installieren!
Da klappt es :oops:

Auf der Qnap kann man auch noch einen Drittanbieter "QAPACHE" installieren (Hatte ich bis her genutzt)
Da funktioniert es problemlos!

Jemand eine Ahnung?
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4171
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: QNAP

Beitrag von shadowcat » Mo 21. Okt 2019, 13:58

Eigentlich sagt die Meldung alles: Seite mit http aufgerufen, aber https erwartet. Meistens liegt's am Port.

WBCE kann kein https bzw. nicht ohne weiteres.
BC schaut, ob der Server https kann, und versucht es dann zu verwenden.

Die Frage ist also: Auf welchem Port läuft bei Dir https?
Alternativ in config.php deaktivieren, geht aber erst nach der Installation.
Da es in der Meldung heißt, "http statt https verwendet", ändere die Installer-URL manuell auf https://
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 935
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: QNAP

Beitrag von Morpheus » Mo 21. Okt 2019, 18:47

Hi, ja klar.
Mein NAS läuft auf port xxx. umgestellt wegen aus den Internet auf Nas zugreifen und so.

Der Webserver hört auf dem Port 8081
Manuel hab ich das schon handisch auf https gestellt.
Bei Blackcat kann ich den port welchen ich will nehmen, klappt nicht!

Die URL von Wordpress funktioniert mit HTTPS
https://nas:8081/WordPress/wp-admin/set ... php?step=0

Ich steh auf dem Schlauch :oops: Schupppppsssss mich mal runter :lol:
Stell ich nur sichere Verbindung einstellen auf aus, klappt es!
Dateianhänge
2.JPG
2.JPG (25.14 KiB) 158 mal betrachtet
1.JPG
1.JPG (64.37 KiB) 158 mal betrachtet
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
creativecat
Beiträge: 889
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:41
Kontaktdaten:

Re: QNAP

Beitrag von creativecat » Mo 21. Okt 2019, 21:14

Wann genau kommt die Meldung? Hast du mal Port 8080 versucht? Das wäre - meines Wissens - in der Regel Standard für SSL (auch wenn ja grundsätzlich nix gegen 8081 spricht).
Ansonsten probiere ich es die Tage mal selbst auf meinem QNAP aus. Sobald die Platten wieder korrekt synchronisiert sind (solange der solche Prozesse durchführt, arbeite ich immer sicherheitshalber gar nix auf meinem ;-) ).

Benutzeravatar
shadowcat
Administrator
Beiträge: 4171
Registriert: Di 5. Feb 2013, 10:36
Kontaktdaten:

Re: QNAP

Beitrag von shadowcat » Di 22. Okt 2019, 08:35

Standard-SSL-Port ist 443, aber das kann bei QNAP natürlich anders sein.
My software never has bugs, it just develops random features.
BC1: PHP 5.5.11 (cli), mySQL 5.6.16 with 'strict' enabled, Apache 2.4.9
BC2: PHP 7.2.7, mariaDB 10.2.13, no Apache

Benutzeravatar
Morpheus
Beiträge: 935
Registriert: Do 8. Aug 2013, 10:49
Kontaktdaten:

Re: QNAP

Beitrag von Morpheus » Di 22. Okt 2019, 08:51

Standard-SSL-Port ist 443, aber das kann bei QNAP natürlich anders sein.
443 hat ja die Fritz, deswegen 447
Wann genau kommt die Meldung?
Sobald man die URL zum installieren aufruft.
Hast du mal Port 8080 versucht?
Ja, bringt leider nix.

Wie gesagt, wenn ich "Nur sicher Verbindung..." abwähle geht die Installation ja auch los!
Sobald die Platten wieder korrekt synchronisiert sind
Oh, war eine Platte kaputt? :(
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Antworten